Suchmaschinenoptimierung gemäß Google

Sie lechzen nach einer Wunderanleitung zum Thema Suchmaschinenoptimierung, die Ihnen die ganz geheimen Insidertricks verrät, mit denen Sie in Google und Co an erster Stelle in den Suchmaschinen aufscheinen?

Hier ist sie!

Google, die Suchmaschine schlechthin, hat nun selbst eine 32-Seiten starke Anleitung mit dem Titel „Einführung in Suchmaschinenoptimierung“ veröffentlicht. Ursprünglich war diese Anleitung nur zur Google-internen Verwendung gedacht, aber wurde mittlerweile veröffentlicht. Hier erfahren Sie direkt von der Quelle, wie Sie richtig Suchmaschinenoptimierung betreiben müssen!

Faszinierend oder?

Hier der Link zum Download: http://www.google.de/webmasters/docs/einfuehrung-in-suchmaschinenoptimierung.pdf

Gleich am Anfang schreibt Google: „Obwohl diese Einführung euch keine Geheimnisse verraten wird, die eure Websites automatisch auf die vorderste Seite der Suchergebnisse bei Google bringen – sorry!“

Ui, schon macht sich Ernüchterung breit.

Verdammt nochmal, ist es denn so schwierig, eine Liste zu finden, die einem zeigt, wie man in 7 Schritten (könnten gerne auch weniger sein oder? 😉 garantiert auf Platz 1 in Googles Suchergebnissen ist?

Ja, das ist schwierig, sogar unmöglich, denn eine solche Liste geheimer Tricks für Top-Platzierungen in Google gibt es nicht. Jeder, der behauptet, diese zu besitzen und Ihnen weitergeben möchte, lügt schlicht und einfach! Hüten Sie sich vor solchen Angeboten, Sie spülen Ihr Geld damit im Klo runter.

Warum gibt es eine solche Liste nicht?

[sociallocker]Premium Ressourcen[/sociallocker]

Weil Google Tag und Nacht daran arbeitet, dass genau solche Tricks nicht greifen. Google beschäftigt hunderte der intelligentesten Köpfe weltweit, die solche Tricks entlarven und Gegenmaßnahmen entwickeln. Google möchte sich nämlich nicht manipulieren lassen. Google möchte, dass die besten, sprich für die menschlichen Besucher interessantesten Websites, als erstes in den Suchergebnissen aufscheinen. Wenn Sie in Googles Suchergebnisse also Top-Positionen wollen, sollten Sie nicht nach Tricks suchen, sondern Ihre Website schlicht und einfach relevant und hochwertig gestalten.

Es ist bezeichnend, was Google selbst in diesem Zusammenhang zum Thema Suchmaschinenoptimierung schreibt:

„Obwohl der Titel dieser Einführung das Wort “Suchmaschine” enthält, möchten wir euch darauf hinweisen, dass Entscheidungen bezüglich der Optimierung zuallererst darauf ausgerichtet sein sollten, was für die menschlichen Besucher eurer Website am besten ist. Schließlich sind sie die wahren Konsumenten eures Contents und benutzen Suchmaschinen nur, um euer Werk ausfindig zu machen. Wenn man sich zu stark darauf konzentriert, in den Ergebnissen der organischen Suche vorne dabei zu sein, bringt das eventuell nicht das gewünschte Resultat. Bei Suchmaschinenoptimierung geht es darum, die Website von der besten Seite zu präsentieren, was die Sichtbarkeit in Suchmaschinen anbelangt, aber euer übergeordnetes Ziel ist es, Nutzer für eure Website zu gewinnen und nicht Suchmaschinen.“

Es geht also um die menschlichen Besucher. Aber…

Wie Google in diesem Zitat zum Ausdruck bringt, hat Suchmaschinenoptimierung durchaus seine Berechtigung in dem Sinne, dass es Möglichkeiten gibt, die eigene Website möglichst leicht verständlich für die Suchmaschinen aufzubereiten. Genau in diesem Umstand liegt der Unterschied zwischen seriöser Suchmaschinenoptimierung und manipulativer Suchmaschinenoptimierung (die von Google gnadenlos bestraft wird):

1) Seriöse Suchmaschinenoptimierung versucht nicht, die Suchmaschinen zu täuschen. Sie wird lediglich genutzt, um eine Website mit tatsächlich hochwertigen Inhalten technisch so aufzubereiten, dass die Suchmaschinen diese Website möglichst leicht „verstehen“ und indizieren können. Hierzu gibt es klare Richtlinien und gute Techniken, die ich detailliert auch in Band 5 der E-Book-Reihe Erfolg im Internet beschreibe.

2) Manipulative Suchmaschinenoptimierung hingegen zielt darauf ab, Websites, die aufgrund minderwertiger Qualität keine Top-Platzierung von Google erhalten, durch Tricks an vorderster Front in den Suchergebnissen zu bekommen. Bei dieser Art der Suchmaschinenoptimierung geht es darum, den Suchmaschinen Qualität vorzutäuschen, wo keine ist. Ja, das funktioniert eine Zeit lang, aber die Suchmaschinen verbessern ständig ihre Technik, um solch schwarzen Schafen auf die Spur zu kommen und wenn sie diese erwischen, werden sie gnadenlos bestraft. Das kann so weit gehen, dass solche Websites komplett aus Google gestrichen werden.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine erfolgreiche und effektive Suchmaschinenoptimierung und erlaube mir, nochmals auf Band 5 der E-Book-Reihe Erfolg im Internet zu verweisen, in dem ich detailliert darauf eingehe, wie Sie Ihre Website perfekt für die Suchmaschinen aufbereiten und seriöses Linkbuilding effektiv nutzen, um Ihrer qualitativ hochwertigen Website schnell zu der Top-Platzierung zu verhelfen, die diese verdient und über lange Zeit sowieso einnehmen wird. Aber ein paar Techniken und Richtlinien, die den ganzen Vorgang ganz im Einklang mit Googles Richtlinien beschleunigen, sind sie sicher nicht abgeneigt oder? 😉

Welche Erfahrungen haben Sie mit Suchmaschinenoptimierung gemacht? Gehören Sie zu den Tricksern und leben gut damit? Oder verlassen Sie sich doch lieber auf Qualität und können davon berichten, wie Google Sie dafür mit Top-Positionen belohnt?

4 Kommentare zu Suchmaschinenoptimierung gemäß Google

  1. Das hatte ich vergessen. Ich erlaube mir mal darauf hinzuweisen, weil es nur Nutzen bieten und nichts kostet: Firmen, Vereine usw. aus ganz Deutschland können sich bei uns hier kostenlos eintragen: http://szeneputzen.de/branchenbuch.eintragen/

    Das ist komplett kostenlos für alle. Wir würden uns ausgesprochen freuen, wenn Sie das weiterempfehlen könnten, damit andere, die spannende Infos veröffentlichen wollen, auch von den Möglichkeiten profitieren. Und natürlich, damit unsere Besucher bei uns immer mehr tolle Infos finden können. Nutzen und Hilfe für alle. Das ist das Beste!

    Man kann hier übrigens auch kostenlos Veranstaltungen und Termine eintragen, auch und besonders nach der Anmeldung über den Link siehe oben.

    Wir wünschen allen viel Erfolg im Internet.

  2. Hallo Hr. Asen,
    endlich mal jemand, der die Dinge in realistischer Weise auf den Punkt bringt.

    Ich bin selber Portalbetreiber, und betreibe mein Portal http://www.szeneputzen.de seit nunmehr 8 Jahren. Ich bin erst viel zu spät darauf gekommen, wie wichtig SEO ist. Und noch später erst habe ich registriert, dass SEO nur dann hilft, wenn der Besucher sich wohlfühlt.

    Ich kann nur dazu raten, auf die Usibiliy zu achten, sprich, auf den Nutzen, den die Besucher haben. Man kann vieles daran erkennen, wie viele Besucher wiederkommen. Wer z.B. Google Analytics verwendet, der kann genau erkennen, wie viele Besucher man an welchem Tag in welcher Woche oder in welchem Monat hat, oder wie sich die Besucher auf der eigenen Seite verhalten. Wie lange sie sich aufhalten, von wo sie kommen, und wohin sie gehen. Man kann dann seine eigene Webseite immerweiter optimieren, und dabei die Zahlen beobachten. So ist Seitenoptimierung am Ende kein Zufall, sondern ein Ergebnis vieler Tests.

    Entscheidend hängt vieles ab von regelmäßig aktuellem und attraktivem Content. Aber auch die Menüführung ist von großer Bedeutung. Es gibt noch eine Menge weiterer Faktoren. Eines haben praktisch alle Maßnahmen gemein: Alles sollte letztlich im Sinne der Besucher sein, damit sich diese wohlfühlen.

    Wir z.B. sehen es als eine der wesentlichen Aufgaben an, dass sich Firmen bei uns kostenlos eintragen können, und ein einzigartiges CMS erhalten, dass Ihnen weit mehr Eintragsoptionen und Werbemöglichkeiten bietet als anderswo. Das genau wollen wir überall bekanntgeben. Denn in Deutschland gibt es Millionen Firmen, hunderttausende Vereine, Künstler, Verbände und andere Organisationen, usw. Alle müssen gezielt Werbung machen, aber wo? Die meisten bieten Standart, und vieles kostet extra. Bei uns bekommen sie ein einzigartiges CMS. Das komplett kostenlos ist. Und dass sich jeder sofort holen kann. Jeden Tag bekommen wir neue Einträge. Das freut uns, besonders für unsere Besucher, die auf diese Weise immer mehr Content finden auf SzenePutzen.de.

    Einen besonderen Nutzen zu bieten, Freude zu vermitteln und Mehrwert zu bieten, sehen wir letztlich, bei allen berechtigten Überlegungen, die eigenen Seiten besser auslesbar zu machen, als unsere wichtigste Aufgabe an. Mit Ihren ausführlichen Erläuterungen bieten auch Sie großen Nutzen, Hr. Arsen. Weiter so!!!

Was ist deine Meinung? Hinterlasse uns einen Kommentar...

David Asen Marketing

Tutorials

Angebot

Media

Deine E-Mail-Adresse wird zu 100% vertraulich behandelt. Wir nutzen sie ausschließlich, um dir die Anleitung und unseren E-Mail-Newsletter zu schicken.

Achtung, nur noch für kurze Zeit!

Brauchst du...

Trete 5.327 Online-Marketern bei und hol dir jetzt den Leitfaden "In 11 Schritten zum gewinnbringenden Online Business"...


  • Mehr Besucher für deine Website?

  • Überzeugendere Texte, mit denen du mehr Kunden gewinnst?

  • Ein Produkt, das dir deine Kunden aus den Händen reißen?

An welche E-Mail-Adresse sollen wir dir den Download-Link schicken?

Deine E-Mail-Adresse wird zu 100% vertraulich behandelt. Wir nutzen sie ausschließlich, um dir den Download-Link und unseren E-Mail-Newsletter zu schicken.

An welche E-Mail-Adresse sollen wir dir den E-Mail-Kurs schicken?

Deine E-Mail-Adresse wird zu 100% vertraulich behandelt.