Themenwahl – Krise

Stefan asked 4 Wochen ago

Hi David, ich plane seit einiger Zeit meinen eigenen Blog (um Leidenschaft und Einkommen zu vereinen) bei dem ich über mein Thema schreiben will unzwar habe ich mir selbst ein reisemobil gebaut und bin ein Nomade(lebe dauerhaft im Bus). Jetzt wollte ich mir dein ebook zulegen um einen Leitfaden für den start zu haben. Deine Podcasts höre ich bereits mit großem  Interesse. Hauptsächlich aber habe ich ein Problem dabei ein genaues thema festzulegen. Jetz wollte ich dich erstmal anfragen ob mir da dass ebook genug weiterhelfen wird. Nach einigen brainstorming habe ich als groben überpunkt “reisen” was aber eigentlich nicht stimmt weil ich ja unterwegs bin weil es das nomadenleben erlaubt und nicht weil ich nur reisen will. Andere Themen sind Reisemobil, Entschleunigung, glücklich sein, Natur, Gesundheit (habe starke Schuppenflechte), Nomade, Buddhismus (auch Mediation), motivieren. Die meisten themen haben sehr viel Konkurrenz, keine nachfrage oder ich kann sie schlecht einschätzen auch durch dein empfohlenes Vorgehen. Mein neuer Blog soll Gluecksnomaden.de sein und mein anderer Blog seit 2012 ist draudi.de der mir als Reiseblog sehr gut gefällt aber fast garnicht auf SEO oder Besucher generierung ausgelegt war weil ich nur Reiseberichte angebotn hatte. Ich wollte diesen eigentlich umwandeln auf seo und Zielgruppen anpassen hab aber dann gesehen das im reinen Reiseblog bereich seeeehr viel hochwertige Konkurrenz herrscht die ich vll nur durch ein unterthema umgehen kann. Also nochmal meine Frage: wie könnte ich am besten herausfinden welches thema ich wählen soll weil “Reisen” ein zu grobes Thema ist und die Konkurrenz immens hoch? Vielen Dank falls du Zeit findest mir zu antworten! Beste Grüße Stefan

1 Antworten
David Asen Mitarbeiter answered 3 Wochen ago

Hallo Stefan, danke für deine Geduld. Eine interessante Frage, die du stellst.
Vorweg: In meinem E-Book helfe ich dir bei deinem Anliegen insofern weiter, als dass ich im Rahmen der Keyword-Recherche sehr genau darlege, wie du für Ausgangskeywords weitere Keywords findest, die dir neue Ideen und Richtungen weisen. Das ist auch genau Sinn und Zweck einer guten Keyword-Recherche. Man geht von einem allgemeinen Thema ins Detail und erforscht, welche Nischen Potential haben hinsichtlich Angebot und Nachfrage.
Auch gehe ich in meiner E-Book-Reihe darauf ein, wie du dir eine eigene “Stimme”, einen eigenen Stil schaffst. Von dem her, hilft dir die Reihe sicherlich.
Ich denke, du gehst es – wie du selbst schon angemerkt hast – zu breit an. Selbst eine Fokussierung auf ein bestimmtes geographisches Gebiet (Hältst du dich irgendwo besonders gerne auf? Bist du vorwiegend in Europa unterwegs?) kann hier schon helfen. Ein weiterer Ansatz: Denke nicht nur an Keywords wie “Nomade”, “digitaler Nomade”, sondern auch daran, was suchen Menschen, die in der gleichen Situation sind wie du, die den gleichen Lebensstil gewählt haben? Vielleicht suchen sie die besten Stellplätze für Ihren Van im Winter? Gute Campingplätze? Bauernhöfe, wo man saisonal arbeiten kann? Denke an die Nachfrage und versuche diese thematisch zu bedienen. 
Sehr gut finde ich deinen Ansatz. Du willst nicht bloß einen weiteren Reiseblog starten, sondern bist ein Nomade. Dadurch bietest du einen sehr eigenständigen Blickwinkel. Wenn du das Ganze noch mit deinen Interessen der Meditation, der Entschleunigung etc. verbindest, hast du hier das Potential, ein sehr einzigartiges Angebot zu entwickeln.
Mein wichtigster Tipp: Lass dich von der Keyword-Recherche nicht entmutigen. Suche dir stattdessen Communities, die an deinem Angebot Interesse haben könnten, Facebookgruppen, Foren, Instagram-Channels etc. und vernetze dich dort mit den Menschen. Frage sie, was sie interessiert, erzähle ihnen von deinen Erlebnissen und sieh dir die Rückmeldungen an, trete in Kommunikation. Auf diese Weise findest du am besten heraus, wie dein Angebot ankommt und wie du es noch besser auf deine Zielgruppe ausrichten kannst. Bitte mache aber in Foren und Co nicht plump Werbung für deinen Blog, sondern trete wirklich in einen Dialog.
Ich hoffe, das hilft dir weiter. Wenn du es ernsthaft angehen willst, können wir auch über die Möglichkeit sprechen, dass ich dich coache. Hierfür sende mir bitte eine Anfrage über das Kontaktformular.
Herzliche Grüße
David

David Asen Marketing

Tutorials

Angebot

Media

Deine E-Mail-Adresse wird zu 100% vertraulich behandelt. Wir nutzen sie ausschließlich, um dir die Anleitung und unseren E-Mail-Newsletter zu schicken.

Achtung, nur noch für kurze Zeit!

Brauchst du...

Trete 5.327 Online-Marketern bei und hol dir jetzt den Leitfaden "In 11 Schritten zum gewinnbringenden Online Business"...


  • Mehr Besucher für deine Website?

  • Überzeugendere Texte, mit denen du mehr Kunden gewinnst?

  • Ein Produkt, das dir deine Kunden aus den Händen reißen?

An welche E-Mail-Adresse sollen wir dir den Download-Link schicken?

Deine E-Mail-Adresse wird zu 100% vertraulich behandelt. Wir nutzen sie ausschließlich, um dir den Download-Link und unseren E-Mail-Newsletter zu schicken.

An welche E-Mail-Adresse sollen wir dir den E-Mail-Kurs schicken?

Deine E-Mail-Adresse wird zu 100% vertraulich behandelt.